Neurowissenschaft leicht erklärt für Führungskräfte

Fachimpuls mit Christine Lang

Im Bereich der Neurowissenschaften gab es in den letzten Jahren bahnbrechende Erkenntnisse. Mehr und mehr erfährt die Wissenschaft über die Funktionsweise unseres Gehirns. Die Nutzung dieses neuen Wissens im betrieblichen und sportlichen Umfeld steckt noch in den Kinderschuhen. Wussten sie zum Beispiel, welche Auswirkungen unbewusster Schlafmangel auf Kreativität, Produktivität und Zufriedenheit am Arbeitsplatz hat? Effektive Führungskräfte nutzen das Potential, das ihnen ihr Gehirn bietet. Sie induzieren aktiv positive Veränderungen bei sich selbst und können das auch ihren Mitarbeiter und ihren Organisationen weitergeben. Nicht nur wir als Coaches können die Neurowissenschaften nutzen, sondern jeder, der seine Resilienz und seine Leistung verbessern möchte, wird von diesem Impuls-Zirkel profitieren.

Lernziele:

  • Sie lernen Neuroplastizität und dessen zielgerichtete Nutzung kennen.
  • Sie lernen das Potential ihres Gehirns gezielt einzusetzen.
  • Sie verstehen einfache Techniken für ihre Leistungsmaximierung.

Referentin Christine Lang

Christine Lang begleitet als Coach SCA sowie dipl. Sport Mental Coach Menschen auf ihrem Weg zu mentaler Stärke. Sie blickt auf eine erfolgreiche Berufskarriere in internationalen Grossunternehmen zurück und kennt als aktive Reiterin die Bedeutung von mentaler Stärke in -und auswendig. Die Nutzung von neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften ist dabei ihr besonderes Steckenpferd.

Buchen

Kursnummer

2111-fachimpuls

Datum

10.11.2021

Tag

Mittwoch

Zeit

18.00 - 19.30 Uhr

Kosten

CHF 30.–

Ort

Zürich, V-P-T Geschäftsstelle

Kursleitung

Christine Lang

Teilnehmende

Min. 8