Einführung Mentales Training im Sport

Lassen Sie sich für einen Tag in die spannende Welt des Mentalen Trainings im Sport entführen. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, innerhalb eines Tages zu erfahren, was es bedeutet mittels mentalem Training sportliche, berufliche und persönliche Ziele zu erreichen.
Im Einführungsseminar lernen Sie sowohl die sportpsychologische Landschaft, wie auch dazugehörige nützliche Tools kennen, die Sie unmittelbar danach in Ihrem Alltag einsetzen können. Ergänzend zu diesem Werkzeugkoffer erhalten Sie einen Einblick in die „w1nner-Philosophie“, welche für einen Sportler wichtig ist.
Das erwartet Sie in der Ausbildung
Sie erhalten ein Verständnis über die unterschiedlichen Facetten des Mentalen Trainings. Dabei lernen Sie erste Grundmodelle kennen und verstehen deren Einsatzbereich im Sport. Sie erhalten einen Einblick in die w1nner-Philosophie, also was ein erfolgreicher Sportler ausmacht. Dabei setzen Sie sich mit den verschiedenen Rollen auseinander und stärken somit Ihre Kompetenzen. Sie lernen die ersten Bereiche der Selbstregulation und Wettkampfvorbereitung kennen. Dabei lernen Sie erste Interventionen kennen, die Sie in dieser Ausbildung selber erleben und sogleich in Ihrem Alltag anwenden können. Die Diskussionen in der Ausbildungsgruppe ermöglichen Ihnen einen Erfahrungsaustausch und die Dozenten unterstützen Sie bei Fragestellungen individuell.

Buchen

Kursnummer

20-67-11-s-mt

Datum

14.11.2020

Tag

Samstag

Zeit

09.00 - 16.30 Uhr

Kosten

CHF 330.–

Ort

Zürich, Sport Mental Akademie

Kursleitung

Teilnehmende

Min. 4